Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


regen

Fotografieren bei Regen

Da die heutigen Kameras weitgehend elektronisch funktionieren, sind diese - wenn sie nicht besonders gegen Nässe geschützt sind - bei Regen ziemlich empfindlich. Ein paar Wassertropfen schaden aber nicht. Wassertropfen auf dem Objektiv führen aber zu unscharfen Fotos.

Allgemein gilt:

  • Wenn möglich, von einem geschützten Platz fotografieren. Auch ein Regenschirm kann helfen.
  • Notfalls die Kamera mit einer Jacke oder einer Plastiktüte schützen.
  • Wassertropfen von der Kamera abwischen, bevor sie Schaden anrichten können.
  • Wenn die Kamera einmal sehr nass geworden ist, den Akku möglichst schnell herausnehmen und die Kamera an einen trockenen Platz legen. Die Kamera darf auf keinen Fall in einer durch Regen nass gewordenen Tasche liegen bleiben!
regen.txt · Zuletzt geändert: 2017/11/01 16:10 (Externe Bearbeitung)