Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


worterklaerungen

Objekt

Worterklärung: Ein Objekt ist in der Fotografie das, was du fotografieren willst. Wenn du Menschen fotografieren willst, bezeichnet man diese genau so als Objekte, wie Tiere, Häuser, Landschaften… und was man sonst noch fotografiert.

Oft muss man zwischen statischen Objekten (Häuser, Landschaften u.ä.) und bewegten Objekten (Menschen, Tiere…) unterscheiden.

Stativ

Ein Stativ ist ein Ständer für Kameras und ähnliches. Es hat in der Regel 3 Beine und ist meistens ausziehbar. Es sorgt beim Fotografieren dafür, dass die Bilder auch bei längeren Belichtungszeiten nicht verwackeln.Links ein typisches Beispiel; das Stativ ist nicht ganz ausgezogen.

Blende

Die Blende regelt, wie viel Licht das Objektiv durchlässt. Sie funktioniert ähnlich der Pupille im Auge. Je mehr Licht, desto kleiner die Blende („Pupille“), je weniger Licht, desto größer. Aber: Je größer die Blende, desto kleiner der Bereich der scharf wird. Und: Große Blende = kleine Blendenzahl, z.B. 3,5, kleine Blende, große Zahl, z.B. 16.

Die Einzelheiten sind sehr sehr schwer zu erklären und zu verstehen, deshalb verzichte ich hier darauf.Das Bild mit den Beispielen stammt aus Wikipedia (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Lenses_with_different_apetures.jpg).

Verwackelungsschutz (steady-shot)

Ein Verwackelungsschutz sorgt dafür, dass leichte Bewegungen der Hand, die die Kamera hält, ausgeglichen werden. Damit kann man eine deutlich längere Belichtungszeit verwenden als ohne. Einzelheiten hier.

Porträt

Ein Porträt im eigentlichen Sinn ist ein Bild, dass den Kopf eines Menschen annähernd formatfüllend zeigt. Im weiteren Sinne nennt man eine genaue Beschreibung eines Menschen (manchmal auch eines Tieres, einer Stadt usw. auch „Porträt“, besonders, wenn viele Bilder enthalten sind.

Ein Porträt wird normalerweise im Hochformat aufgenommen. Deshalb ist im Englischen „portrait“ auch Bezeichnung für Hochformat; die entsprechende Bezeichnung für Querformat ist „landscape“.

worterklaerungen.txt · Zuletzt geändert: 2017/11/09 20:35 von l_dietert