Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


bewegtes_fotografieren

Bewegtes fotografieren

Sicher wirst du öfter bewegte Objekte fotografieren als welche, die ganz still stehen.

  • Wenn es hell genug ist, stellst die ISO-Zahl auf 400, stellst die Automatik auf S und die Belichtungszeit auf 250, besser noch auf 500.
  • Wenn es nicht ganz so hell ist, kann man die ISO-Zahl bis auf 1600 erhöhen. Man kann aber auch ein Blitzgerät benutzen, das ausreichend stark ist.Das Blitzgerät stellt Blende und Belichtung selbständig ein. An diesen Einstellungen solltest Du nur etwas verändern, wenn du dich sehr gut auskennst.
  • Wenn es nicht so hell ist und es keine ununterbrochene Bewegung ist, kannst Du warten, bis dein Objekt still steht oder sich nur langsam bewegt. Wenn es sich um Menschen handelt, die du kennst, kannst du sie auch bitten, einen Moment ruhig zu bleiben.
bewegtes_fotografieren.txt · Zuletzt geändert: 2017/11/01 16:10 (Externe Bearbeitung)